Schlachtung

Auf den folgenden Bildern sehen Sie unsere einzig praktizierte Art der Hausschlachtung. Selbst Kinder können sich leicht überwinden einen Hasen zu schlachten. Ich empfehle jedoch, dass nur ein Erwachsener die Schlachtung durchführt, wegen des großen, scharfen Messers!

Bitte achten Sie darauf, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden. Vorher und hinterher Hände waschen.

Dies ist Dottie, aber die haben wir lieb.
Also nehmen wir ein anderes Tier...

Wir ziehen den Tieren vor der Schlachtung das Fell ab.
Dies mag grausam sein, aber haben Sie schon einmal auf Alufolie gebissen?

Legen Sie das Tierchen auf ein sauberes Küchenbrettchen. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie das Tierchen noch lachen sehen.

Wir schlachten nur fröhliche und gesunde Tiere.

Kurz und schmerzlos, mit ein wenig Mut oder Übung schafft das jeder.

Sie können das fertig zerlegte Tier direkt essen oder in Tiefkühlbeutel aufteilen und einfrieren.

 

 

 

© 2003-2018 Sabine Kühl
Die Rechte an Texten und Bildern liegen bei der Autorin; jegliche unautorisierte Kopie oder Verbreitung von Text- oder Bildelementen, auch auszugsweise, ist untersagt.
Wegen Erneuerung dieser Internetseite sind die Informationen bis zum 01.02.2018 nicht wöchentlich aktuell, so wie viele Besucher es in den letzten Jahren gewöhnt sind.